Schlagwort-Archive: Krimi

Die Sorgen der Killer

Die Sorgen der Killer und die Faust-Kultur! »Verstörung ist das Wort schlechthin bei dieser Sammlung von Miniaturen, die nicht einfach zu lesen sind – und doch faszinierend.« Advertisements

Veröffentlicht unter Anzeigen, Bücher, Kritik, Noir, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , , ,

Metakrimis

„Guido Rohm schießt in „Blutschneise“ wieder mal den Metavogel ab. Er tritt höchstselbst im Text als Guido Rohm auf, der einen Roman namens „Blutschneise“ schreibt. Und konsequent tritt er, professionell gemeuchelt, auch wieder ab. „Blutschneise“ ist ein Roman über das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anzeigen, Kurzmeldungen, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , , ,

10 Jahre Krimi-Couch

(Schritte, die über ein Kiesbett schlurfen, Steine aufwirbelnd, die dumpf gegen eine Hauswand schlagen.) Nun (nun, denkt Guido Rohm, ist ein guter Anfang, denn so beginnt Shakespeares Richard III, außerdem verrät es eine gewisse Bildungsbeflissenheit), meine liebe Krimi-Couch (nie, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anzeigen, Bücher, Kriminelles Tagebuch, Vermischtes | Verschlagwortet mit , ,

Henny Hidden bespricht „Die Sorgen der Killer“

„Guido Rohm zeigt uns in seinen 13 Kurzgeschichten, welches menschliche Gefühlsspektrum Killern eigen sein kann. Um es gleich vorwegnehmen, ich halte den Geschichtenband für das positivste Buch von den drei Büchern Guido Rohms, die ich bisher gelesen habe. Nach dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anzeigen, Bücher, Kurzmeldungen, Noir, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , , , , ,

schmerzwach bespricht „Die Sorgen der Killer“

„Verstörung ist das Wort schlechthin bei dieser Sammlung von Geschichten, die nicht einfach zu lesen sind – und doch faszinierend. Man möchte sich bei jeder einzelnen Seite von „Die Sorgen der Killer“ vor Guido Rohm verneigen, der ins Krimi-Genre gepackt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anzeigen, Bücher, Kurzmeldungen, Noir, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , , , ,

Elektrisierend und düster

Artikel in der Fuldaer Zeitung vom 5. Mai 2012!

Veröffentlicht unter Anzeigen, Bücher, Kurzmeldungen, Noir, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , , ,

Andreas Winterer bespricht „Die Sorgen der Killer“

„Rohm hat ein neues Genre erfunden, eines, das erst noch definiert werden muß, vielleicht ‚Crime-Slipstream‘. Die Sorgen der Killer, das sind 13 Kurzgeschichten aus der Wirbelzone eines U-Boots im Bermudadreieck. Keine ist wie die andere, jede so einzigartig wie eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anzeigen, Bücher, Kritik, Kurzmeldungen, Noir, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , , ,