9. September 2010, Durch die Nacht mit Gaspar und Harmony, 6.09 Uhr

Kaffee, Zigarette.
Sah mir gerade mit Seraphe die Wiederholung einer Sendung auf ARTE an. „Durch die Nacht mit …“ Tja, dieses Mal ging es durch die Nacht mit Gaspar Noe und Harmony Korine, die sich durch Nashville trieben, Waffen abfeuernd, einem Endzeitprediger lauschend. Diesen Spaß konnte ich mir nicht entgehen lassen.

Gestern war einiges abzuklären. Unter anderem eine Lesung mit Alban Herbst, die im November in Fulda stattfinden wird. Seraphe war zu Besuch bei einer Tante. Sternchen saß im großen Sessel, verloren wie Alice im Wunderland, und schrieb an einer Geschichte. Der Schriftstellernachwuchs rückt also nach.

Der heutige Tag gehört der Familie.

Ich gehe mit einigen Projekten schwanger. Wenn alles gut läuft, werde ich in den nächsten Tagen davon berichten können. Mal sehen …

Ich werde jetzt noch einen Kaffee trinken, eine Zigarette rauchen und dann …

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Pathologie abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.